News

 

 

 

 

CORONA-Pandemie

Die aktuelle Situation bezüglich des Coronavirus betrifft uns alle.

Nach Auskunft der Bundespolizei können Au Pairs mit dem Visum der Kategorie D (nationales Visum mit Arbeitserlaubnis) derzeit nicht einreisen.

Au Pairs, die das Visum schon erhalten haben, stehen aktuell auch vor dem Problem, dass kein Flug nach Deutschland geht oder ihr bereits gebuchter Flug storniert wurde.

Au Pairs, die nicht nach Hause fliegen können, weil ihr Flug storniert wurde:  setzen Sie sich als Gastfamilie mit der zuständigen Ausländerbehörde in Verbindung. Teilen Sie mit, dass ihr Au Pair ohne eigenes Verschulden nicht in ihre Heimat zurück fliegen kann und deshalb weiter bei Ihnen Unterkunft und Verpflegung erhält. Fragen Sie nach einer Fiktionsbescheinigung, damit sich das Au Pair weiterhin legal in Deutschland aufhält.

Setzen Sie sich mit dem Au Pair Versicherer in Verbindung. Stellen Sie sicher, dass das Au Pair weiter versichert sein wird, damit Versicherungsschutz besteht.

Bitte werden Sie in dieser Hinsicht aktiv wenn feststeht, dass vorerst kein Heimflug möglich ist.

Betroffene Au Pairs sollten sich an die Vertretung ihres Heimtlandes in Berlin wenden und nachfragen, wann sie wieder nach Hause fliegen können.

 

Aktueller Stand in verschiedenen Ländern:

Madagaskar: es gibt aktuell keine Flüge von Madagaskar nach Deutschland. Visa-Anträge werden im Moment ebenfalls nicht entgegen genommen.

Nepal: die Deutsche Botschaft bearbeitet derzeit keine Au Pair Visa-Anträge und gibt auch keine bereits erteilten Visa aus. Die Möglichkeit, ein Visum zu beantragen ist nach Aufhebung der Sperre wieder möglich.

Kirgisistan: die Visa-Stelle der Deutschen Botschaft ist vorerst für Besucher geschlossen. Wer einen Termin zur Beantragung des Visums hatte, wird baldmöglichst einen Ersatztermin erhalten. Wer das Visum beantragt, aber noch nicht erhalten hat, muss nach Aufhebung des Einreisestopps unaufgefordert neue Unterlagen mit einem neuen Anfangstermin vorlegen.

Indonesien: Die Deutsche Botschaft hat alle gebuchten Termine gestrichen und nimmt derzeit keine Au Pair-Visa-Anträge entgegen. Bis im Moment gibt es offenbar noch Flüge nach Deutschland.

Latein- / Südamerika: bei den Deutschen Botschaft ist aktuell bis ca. 15. Juni keine Terminvergabe möglich.

Kolumbien: die Landesgrenzen sind bis 30. Juni geschlossen. Flüge gehen voraussichtlich erst ab 1. September wieder nach Deutschland

Albanien: die Visa-Stelle der Deutschen Botschaft in Tirana ist bis auf Weiteres geschlossen. Personen, die schon einen Termin hatten, um einen Visa-Antrag zu stellen, erhalten unaufgefordert zu gegebener Zeit eine Benachrichtigung mit einem neuen Termin per E-Mail. Für bereits gestellte Anträge: die Botschaft benachrichtigt diejenigen Antragsteller, deren Pässe nach Visaerteilung zur Abholung bereitstehen.

Simbabwe: derzeit können bei der Deutschen Botschaft keine Visa-Anträge gestellt werden. Bereits bestehende Termine wurden gestrichen.

Georgien:  Derzeit können Au Pairs keine Visa-Anträge stellen.

Mongolei: Au Pairs können aktuell ein Visum beantragen. Bisher wurden die Visa recht zügig erteilt. Flüge nach Deutschland sind allerdings vorerst bis 30.06. nicht möglich.

Vietnam: Au Pairs können derzeit keinen Visa-Antrag stellen.

Ecuador: Au Pairs können derzeit keinen Visa-Antrag stellen. Ggf. ab 16.6. wieder möglich

Ukraine: derzeit keine Antragstellung möglich

Venezuela: derzeit können Au Pairs keinen Visa-Antrag stellen

Allgemein: da derzeit aus vielen Ländern kaum oder keine Flüge mehr nach Deutschland gehen, können Au Pairs, die noch in der Heimat sind, jetzt trotz Visum nicht einreisen. Diese Einreisesperre gilt   zunächst bis Mitte Juni. Danach muss man sehen, ob die Sperre aufgehoben wird und eine Einreise wieder möglich ist.

Normalerweise ist ein erteiltes Einreisevisum (nationales Visum) für die Dauer von 3 Monate gültig. 

Wir sind derzeit alle von der Entscheidung unserer Regierung und der EU-Kommission in Brüssel abhängig, wie bei Reisen nach Deutschland weiter verfahren wird.

 

Diese Informationen  sind ohne Gewähr und stellen keine juristische Beratung dar.

 

 



Au-Pair-Tag in Berlin

Am 2. Oktober fand der Au-Pair-Tag in Berlin statt.

28 Au Pairs haben daran teilgenommen und den Tag genossen :-)

Der nächste bundesweite Au Pair Tag findet am 2. Oktober 2020 wieder in Berlin statt

 

 



Au Pair Treffen

Es finden in der Regel einmal monatlich Au Pair Treffen in Südbaden (Raum Freiburg) und einmal monatlich in Nordbaden (Raum Karlsruhe) statt. 

Einzugsbereich für Südbaden (Freiburg) ist Lahr, Freiburg, Schwarzwald-Gemeinden, Villingen-Schwenningen, Lörrach, Waldshut-Tiengen bis nach Konstanz

Einzugsbereich für Nordbaden (Karlsruhe) ist Offenburg, Baden-Baden, Rastatt, Karlsruhe, Calw, Pforzheim, Bruchsal, Heidelberg bis Frankfurt.

Wichtig: während der Corona-Krise wird Frau Wandres von der Agentur sowohl in Freiburg als auch in Karlsruhe stets nur ein einzelnes Au Pair Mädchen oder Au Pair Jungen treffen, um einen maximalen Hygienestandard einzuhalten. Bitte unbedingt den Mund-Nasen-Schutz tragen.

Zwecks Terminabsprache wird sich Frau Wandres mit den betreffenden Au Pairs in Verbindung setzen.

 

 

 



PARIS-Reise im Juni 2020

vom 19.06. - 22.06.2020

Abfahrtort: Frankfurt/Main

Weitere Zustiege in Mainz, Saarbrücken.

159 Euro

Anreise im modernen Fernbus über Nacht

Stadtrundfahrt mit Stadtführer (Deutsch)

Übernachtung im Doppelzimmer im Hotel Ibis

Sonntag: reichhaltiges Frühstücks-Buffet im Hotel

Schifffahrt auf der Seine

Für weitere Informationen, rufen Sie uns bitte an!



Kinderbetreuungskosten und haushaltsnahe Dienstleistungskosten

Machen Sie die Kosten für Ihr Au Pair bei der Steuererklärung geltend! Fragen Sie diesbezüglich Ihren Steuerberater.

 

 



Au-pair für ein behindertes Kind

Natürlich können auch Familien mit einem behinderten Kind ein Au-pair einladen. Pflegerisch darf das Au-pair zwar nicht tätig werden, doch alles rund um die Kinderbetreuung ist möglich, z.B. mit dem Kind spazieren gehen, mit ihm spielen, es beaufsichtigen, sinnvoll beschäftigen, mit ihm singen usw.

Eine unserer langjährigen Gastfamilien hat in München eine wunderbare Initiative ins Leben gerufen. Die Hilfsorganisation "Helfende Hände -  Betreuung mehrfach behinderter Kinder und Erwachsener in München" www.helfende-haende.org





E-Mail Post

Täglich erreicht und eine Flug von E-Mails, die beantwortet werden wollen. Morgens aus China, abends aus Lateinamerika... auch am Wochenende.
Sie kennen das sicher.
Deshalb: lassen Sie uns bitte 48 Stunden Zeit zur Beantwortung Ihrer E-Mail.
Manchmal geht es ganz schnell -  wunderbar - manchmal dauert es einen oder zwei Tage. Wir bitten um Verständnis.



Au-pair bei Alleinerziehenden

JA, auch alleinerziehende Mamas und Papas dürfen ein Au-pair einladen.

Wir prüfen bei unseren Kandidatinnen grundsätzlich vorab die Bereitschaft, zu einer alleinerziehenden Mutter oder Vater zu kommen.  Rufen Sie uns an - wir suchen mit Ihnen gemeinsam das passende Au-pair für Ihre Familie.



Führerschein-Verordnung u.a. für Au Pairs

Begründet der Inhaber einer in einem Nicht-EU-Staat erteilten Fahrerlaubnis einen ordentlichen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, besteht die Berechtigung zum Führen von Kraftfahrzeugen noch sechs Monate. Die Fahrerlaubnisbehörde kann die Frist auf Antrag bis zu sechs Monaten verlängern, wenn der Antragsteller glaubhaft macht, daß er seinen ordentlichen Wohnsitz nicht länger als 12 Monate im Inland haben wird.
Quelle: Bundesgesetzblatt Jahrgang 1998 Teil I Nr. 55